The Imbalance of Dreams

„Aren’t you scared? Isn’t there anyhting else you want?“

Yet he quickly sealed her lips with a kiss. He sat on the guardrail of a decaying balcony, smiling at her ever so slightly.

„No, I don’t want anything else but this. I don’t dream, I live.“

You can read the whole story here.

Short story in the ALLITERATI MAGAZINE.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s